Turngau Mittelfranken-Süd
Turngau Mittelfranken-Süd

Der Turngau Mittelfranken Süd versteht sich als DER kompetente Ansprechpartner für Turn-, Freizeit- und Gesundheitssport in der Region. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich über die Stadt Schwabach sowie die Landkreise Roth-Hilpoltstein und Weißenburg-Gunzenhausen. 

Ganz aktuell:

ABGESAGT:

 

1. Aus- und Fortbildungsmaßnahmen:

 

Aufgrund der aktuellen Ungewissheit über die Öffnung der öffentlichen und privaten Sportanlagen ab dem 20.04.2020 und der damit im Zusammenhang stehenden Planungs- und Vorbereitungsmaßnahmen werden vorerst alle Lehrgangsmaßnahmen bis einschließlich 17.05.2020 abgesagtOb und in welchem Umfang bislang ausgefallene Maßnahmen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden können, ist derzeit nur schwer abschätzbar und wird maßgeblich vom Fortgang der Pandemie sowie den daraus folgenden Entscheidungen der Bayerischen Staatsregierung abhängig sein.

 

2. Wettkämpfe:  

 

Die Gesundheit unserer Aktiven steht nach wie vor an oberster Stelle. Dazu zählt für uns auch eine ausreichende Vorbereitungszeit auf Wettkampfveranstaltungen. Einhergehend mit der Schließung aller Sporthallen, der aktuellen Einschätzung der Entwicklung und der damit fehlenden Trainingsmöglichkeiten werden alle Wettkampfveranstaltungen bis einschließlich 02.08.202abgesagt.Für Qualifikationen zu Regional- und Bundeswettkämpfen bzw. Deutschen Meisterschaften werden innerhalb der Fachgebiete Lösungen abgestimmt und bekannt gegeben, sobald von Seiten des DTB schriftliche Informationen über neue Terminierungen vorliegen.

 

Quelle: BTV-Präsidium über die Maßnahme zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

Daten und Fakten zu unserem Turngau:

Der Turngau Mittelfranken-Süd ist der 18. unter den 26 Gauen des Bayerischen Turnverbandes und der kleinste der drei Gaue im Bezirk Mittelfranken. Er umfasst die Stadt Schwabach sowie die Landkreise Roth und Weißenburg/Gunzenhausen. Er besteht seit 1892, wo er von neun Vereinen unter dem Namen 'Turngau Schwabach' gegründet wurde. In den letzten 20 Jahren war, was die Mitgliederzahl betrifft, eine stetige Aufwärtsentwicklung zu verzeichnen. So umfasste der Turngau im Jahr 1990 27 Vereine mit 8.813 Mitgliedern. Im Jahr 2010 waren es 91 Vereine mit 21.698 Mitgliedern.

Im Rahmen eines außerordentlichen Verbandstages wurde der 'Turngau Schwabach' im Jahr 2008 in 'Turngau-Mittelfranken-Süd umbenannt, um der geographischen Ausdehnung und Mitglieder-Verteilung besser gerecht zu werden.

 

Der Bayerische Turnverband bietet seinen ca. 826.000 Mitgliedern ein breites Aus- und Fortbildungsprogramm sowie verschiedenste Wettkampfmöglichkeiten an. Er betreut den Spitzensport ebenso wie den Breiten-, Fitness- und Gesundheitssport. Neuen Trends steht er aufgeschlossen gegenüber ohne die traditionellen Disziplinen zu vernachlässigen.

 

In Orientierung an diesem Gesamtkonzept und am Bedarf unserer Vereine verfolgen wir speziell in unseren Gauveranstaltungen folgende Ziele:

 

  • Gerätturnen
  • Eltern-/Kind-Turnen
  • Turnerjugend-Gruppenwettkämpfe
  • Gymnastik und Tanz
  • Rhönradturnen
  • Aerobic
  • Step-Aerobic
  • Trends wie Rope-Skipping, Parcour
  • Team-Gym
  • Wandern
  • Mehrkämpfe
  • Seniorensport
  • Präventions- und Gesundheitssport
  • Gymnastik und Tanz

 

Turnen

in jedem Alter...

in seiner Vielfalt...

Kontakt:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turngau Mittelfranken-Süd